Home / Blog / Transport (page 5)

Transport

DHL Supply Chain Spain und Wtransnet entwerfen ein privates System des Frachtenmanagement für Transportunternehmen

Auf der internationalen Ausstellung für Logistik in Barcelona hat Wtransnet die neuste Version Cargo Plus präsentiert, basierend auf der erfolgreichen Arbeit mit DHL Supply Chain Spain SL. Der Marktführer in der Entwicklung von Online-Plattformen für Transport und Logistik hat gemeinsam mit DHl Spanien ein vorgeschrittenes Tool zur Frachtenzuweisung entwickelt. Dieses, ...

Mehr lesen

Jaume Esteve, CEO von Wtransnet, hat sich die Resultate der Frachtenbörse von 2014 angeschaut und Prioritäten für das Jahr 2015 gesetzt

Die Lancierung der APP von Wtransnet wird ohne Zweifel Protagonistin im 2015 Das neue Jahr ist bereits angefangen und wir setzen neue Ziele, um sich auch im Jahr 2015 den Herausforderungen im Sektor des Straßengüterverkehrs zu stellen. Bevor wir das Jahr 2014 ab acta legen, würden wir gerne zusammenfassen, was ...

Mehr lesen

Der Mindestlohn in Deutschland wird auch für internationale Frachtführer im internationalen Verkehr gelten

Ab dem 1. Januar 2015 sollen ausländische Transportunternehmen, die jede Art von Transport in Deutschland sowohl international als auch Transitverkehr durchführen bestätigen können, dass der Lohn von den Frachtführern  dem  Mindestlohngesetz in Deutschland entspricht  (8,50 Euro pro Stunde). Bevor ein Transport durchgeführt wird, soll dieser Nachweis durch das Ausfüllen eines ...

Mehr lesen

Wie man den Weiterverkauf in den Frachtenbörsen stoppt

Im Transportsektor ist die Vergabe an Subunternehmen sehr  üblich, vor allem wenn das Unternehmen das Arbeitsvolumen nicht übernehmen kann oder wenn keine verfügbaren LKWs auf der Route zu Verfügung stehen. In schematischer Weise beginnt die übliche Vorgehensweise folgenderweise:  wenn das Unternehmen ein großes Arbeitsvolumen hat und den Auftrag selber nicht ...

Mehr lesen

Wohin führt der Weg der Frachtenbörsen in Europa?

Frachtenbörsen haben sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Transportunternehmen und unabhängige Frachtführer entwickelt, weil Sie es ermöglichen, den Prozess der Beauftragung von Frachten und Fahrzeugen viel effizienter zu gestalten. Sie fördern und verbessern die Beziehungen zwischen sich vorher unbekannten Unternehmen, deshalb empfehlen wir von Wtransnet, besonders auf die eigene Zulassungspolitik ...

Mehr lesen

Wtransnet behauptet sich in Europa durch erhöhte internationale Aktivität und entwickelt sich zu einer sicheren Alternative

Was ist sicher im Aufwärtstrend der Transportbranche in Europa? Aus den Daten der ersten 4 Monate des Jahres, die Wtransnet über die durchgeführten Operationen in der Frachtenbörse zur Verfügung stehen, lässt sich schließen, dass das Transportwesen einen leichten, aber stetigen Aufschwung erlebt. Wenn man beispielsweise die angebotenen Frachten über Wtransnet in ...

Mehr lesen

Frachtenbörsen als eine gute Gelegenheit den Straßenverkehr in Europa effizient zu verbessern

In den letzten Wochen wurde bekannt gemacht, dass die Europäische Kommission (EU-Kommission) neue Normen zur Verbesserung des Straßenverkehrs in der Europäischen Union einführen wird, Maßnahmen, die zur Vereinfachung der Vorschriften und  der Entfernung von Beschränkungen beitragen.  Laut Bericht über den Binnenmarkt der EU-Verkehrsbranche beschließt die EU-Kommission, dass die Öffnung der ...

Mehr lesen

Für die Schaffung eines sicheren Arbeitsumfelds sind alle Unternehmen verantwortlich, die auf die Frachtenbörsen zugreifen

Wie man sicher an einer Frachtenbörse arbeitet Wtransnet, in seinem Bestreben ein sicheres Arbeitsumfeld auf europäischem Niveau zu schaffen, hat eine sehr strenge Qualitätspolitik entwickelt, die der Gemeinschaft die bestmögliche Sicherheit bietet. Das System QAP (Quality Assurance Policy) ist seit der Gründung Wtransnets der Garant dieser Sicherheit. Der Vorgang beschränkt ...

Mehr lesen

Die Zahlungsgarantie als Hilfsmittel zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs in der Transportbranche

In einer Zeit, in der die Transportbranche, wie viele andere Branchen auch, der Instabilität und sinkenden Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, die von der Wirtschaftskrise verursacht wurden, ausgesetzt ist, können Zahlungsverzüge und die oft ungerechtfertigte Verzögerung von Zahlungsfristen unmöglich toleriert werden. Einem Bericht der Kreditgesellschaft “Crédito y Caución” zufolge, ist ...

Mehr lesen